ÜBER SHARE- INTERNATIONAL

WELTLEHRER

HANDABDRUCK-MAITREYA

BENJAMIN CREME

MEISTERARTIKEL

ANKUNFT

ERSCHEINUNGEN

AKTUELLE HEFTE

DOWNLOAD-ZEITUNG

TRANSMISSION

GROSSE INVOKATION

BÜCHER + DVDs

VORTRÄGE

PRESSEMITTEILUNGEN

LINKS

AUDIO

IMPRESSUM

HOME

 

 

 

 


ÜBER SHARE INTERNATIONAL

 


 

Über Share International
Share International ist eine monatlich erscheinende Zeitschrift, die in mehr als 70 Ländern gelesen wird. Sie bringt neue Information über den Weltlehrer Maitreya; einen Beitrag von einem Meister der Weisheit; weiterführende Erläuterungen der esoterischen Lehren; Beiträge und Interviews von Fachleuten verschiedener Gebiete zu Themen wie Beseitigung von Hunger und Armut, gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen, Politik, Frieden und Menschenrechte, Naturwissenschaften und Medizin, Psychologie und Bildung; Nachrichten über UN-Aktivitäten und positive Entwicklungen bei der Transformation unserer Welt; sowie eine Rubrik, in der Benjamin Creme regelmäßig auf Fragen und Leserzuschriften zu diesen Themen eingeht.

Share International vereint die beiden vorwiegenden Denkrichtungen des neuen Zeitalters - die politische und die spirituelle, das heißt die geistige Denkweise. Die Zeitschrift weist auf die Synthese hin, die den heute weltweit zu beobachtenden politischen, sozialen, ökonomischen und geistigen Veränderungen zugrunde liegt; und sie sucht zu praktischem Handeln und Mitarbeit bei der Umgestaltung der Welt anzuregen - im Sinne von mehr Gerechtigkeit und Mitgefühl.

Share International befasst sich mit Nachrichten, Ereignissen und Kommentaren, die einen Bezug zu Maitreyas Prioritäten haben: ausreichende, gute Ernährung und angemessene Wohnverhältnisse für alle sowie Gesundheitsfürsorge und Bildung als universelles Recht und die Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts in der Welt.


Die Rolle von Benjamin Creme

Der schottische Maler und Esoteriker Benjamin Creme hat in den letzten vierzig Jahren die Welt auf das bedeutendste Ereignis in der Geschichte der Menschheit vorbereitet.
Er spricht weltweit in Fernsehen und Rundfunk und hält regelmäßig Vorträge in Europa, in den USA, in Japan, Australien, Neuseeland, Kanada und Mexiko.
Viele Jahre lang wurde er dafür von seinem Meister geschult. 1982 gab Benjamin Creme bekannt, dass der lang erwartete Weltlehrer Maitreya in London lebt und bereit ist, sich öffentlich vorzustellen, wenn die Medien ihn dazu einladen.
Bis jetzt hat sich diese Gelegenheit nicht ergeben, und Benjamin Creme erfüllt weiterhin seine Aufgabe als Botschafter dieser hoffnungsvollen Nachricht.
Benjamin Creme ist Autor mehrerer Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, und Herausgeber der Zeitschrift Share International, die in über 70 Ländern gelesen wird. Für all diese Arbeit nimmt er kein Honorar. Benjamin Creme lebt mit seiner Familie in London.

Wie Sie helfen können
Wenn die Menschen die Informationen auf der Website gelesen haben, fragen sie meist, wie sie die Nachricht über die Anwesenheit Maitreyas verbreiten können. Das wichtigste ist, diese Botschaft so vielen Menschen wie möglich mitzuteilen. Dazu gibt es unterschiedliche Wege, je nach Ihrer persönlichen Reaktion und Ihrem Verständnis der Informationen (Verteilen von Info-Material wie Broschüren und Flyer, aktive Mitarbeit in den Gruppen, regelmäßige Teilnahme an der Transmissionsarbeit etc.) Falls Sie weitere Anregungen haben möchten, wenden Sie sich bitte an Share International Deutschland e.V unter Telefon/Fax: 089 - 123 25 22, Email: shareinternationalde@gmail.com. Wenngleich es bereits sehr viele erprobte Wege gibt, sind neue Ideen und Initiativen immer willkommen und werden unterstützt.

 

 

| HOME | WELTLEHRER | ANKUNFT | AKTUELLE HEFTE | TRANSMISSION | BÜCHER | VORTRÄGE | LINKS
ÜBER SHARE- INTERNATIONAL | BENJAMIN CREME